• HOME
  • Downloads
  • Sitemap
  • Impressum
  • Datenschutz
Das PrinzipDer PROGAS-Wald

Zu Besuch im PROGAS-Wald

Der PROGAS-Wald in Panama wächst - und entfaltet den ökologischen und sozialen Nutzen, den wir uns für dieses Projekt gewünscht haben. Davon konnten sich zwei PROGAS-Mitarbeiter jetzt selbst überzeugen. Einige Impressionen des Besuchs vor Ort haben wir für Sie zusammengestellt.

Hier, in der panamaischen Provinz Darién, sorgt PROGAS dafür, dass auf Brachflächen neuer Tropenwald entsteht.

Die PROGAS-Mitarbeiter Christian Osthof und Uwe Uhlenbrok (2. u. 3. v. l.) machen sich vor Ort ein Bild vom Projekt.

In den ersten Jahren der Aufforstung ist der Wald noch sehr licht.

Zu Beginn der Aufzucht sind die Bäume des PROGAS-Waldes noch kleine Setzlinge.

Dank des tropischen Klimas werden aus den kleinen Pflänzchen schon bald stattliche Bäume.

Gemeinsam mit ortskundigen Führern erkunden Christian Osthof und Uwe Uhlenbrok den PROGAS-Wald

Behält den Überblick im PROGAS-Wald: Scout Rodrigo

Mehr als nur Grün: Die Wälder in Panama sind auch das Zuhause von exotischen, schützenswerten Tierarten ...

... und Lebensraum seltener Pflanzenarten, ...

... deren Früchte auch der Ernährung der heimischen Bevölkerung dienen.

Seite posten: