Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

PROGAS - biosfair

4 Gemeinsam mit unseren Kunden für eine gute Atmosphäre Auf den Komfort eines modernen Zuhau- ses möchte heute niemand mehr verzich- ten. Dazu gehören wohlige Wärme an kalten Wintertagen, eine heiße Dusche am Morgen und die Zubereitung einer leckeren Mahlzeit am Gasherd. Komfort braucht Energie. Zu den großen Herausforderungen unserer Zeit gehört es, unseren Energieverbrauch so zu gestalten, dass er nicht zulasten künftiger Generatio- nen geht. Stichwort Klimaschutz: Der wach- sende Ausstoß an klimaschädlichen Gasen sorgt – da sind sich die führenden Klima- forscher einig – für ­eine kontinuierliche Er- wärmung der Erd­atmosphäre. Hauptverursa- cher des sogenannten Treibhauseffektes ist Kohlendioxid (CO2 ), das bei jeder Verbren- nung entsteht. Als großer deutscher Flüssiggas­anbieter sieht sich PROGAS in besonderem Maße in der Verantwortung für eine nachhaltige Ener- gieversorgung. Deshalb bieten wir unseren Kunden einen echten Klimaschutz-Pakt an. Wer sich für PROGAS biosfair entscheidet, nutzt sein Flüssiggas künftig klimaneutral. 1 Bei der Verbrennung von einem Liter Flüssiggas entstehen knapp zwei Kilogramm CO2 . 2 Als biosfair-Kunde zahlen Sie dafür einen Klimaschutzbeitrag von zwei Cent. 3 Dieses Geld fließt in die Aufforstung ehemaliger Brach- und Weideflächen in Panama – denn Wald ist ein natürlicher CO2 -Speicher. 4 So entsteht der PROGAS-Wald. Er ist genau so groß, dass er für jeden Liter Flüssiggas, den unsere biosfair-Kunden verbrauchen, wieder knapp zwei Kilogramm CO2 aufnimmt. Das Ergebnis: eine ausgeglichene Klimabilanz für PROGAS-Flüssiggas. Das biosfair-Prinzip

Seitenübersicht